Vision

Vision des Vereins

Der Verein soll Jugendlichen ein Freizeitangebot bieten, welches durch Bereiche wie Musik und Sport nicht abgedeckt wird. Der Verein besteht ausschliesslich aus Jugendlichen. Wir möchten Gleichaltrigen eine Möglichkeit zum Austausch bieten. Neben dem Hauptprojekt, dem Schülermagazin, organisieren wir auch weitere Projekte wie Diskussionsrunden, Fotowettbewerbe und vieles mehr.

Weiterhin möchten wir Jugendliche unterstützen, die Projekte jeglicher Art (Start-up, Benefiz-Aktion, Kunstausstellung etc.) umsetzen möchten, ideell, in manchen Fällen auch finanziell. Es liegt uns am Herzen, in der jungen Szene in Basel eine Vielfalt zu schaffen und zu stärken.

 

Vision des Schülermagazin

Das Schülermagazin ist aus einer Kritik an den sensationalistischen Medien und dem Mangel an Medien mit dem Ziel, Jugendlichen wichtige Thematiken näher zu bringen, entstanden. Deshalb möchten wir eine Alternative zu den grossen Medien bieten, welche sich mit ihren Inhalten nicht darauf fokussieren, eine Informationsquelle zu schaffen, die ohne grosses Hintergrundwissen zu verstehen ist.

Deshalb sehen wir einen grossen Mangel an Angeboten für Jugendliche in diesem Bereich. Es gibt zwar einige Jugendangebote in den Bereichen Bilden und Involvieren, jedoch mangelt es stark an Angeboten im Bereich des Informieren. Somit müssen Jugendliche oft auf Gratis-Medien wie 20min oder Blick am Abend zurückgreifen, welche von einem journalistischen Standpunkt aus gesehen, sensationalistisch und inhaltslos sind. Deshalb erschien es uns sinnvoll, ein Schülermagazin herauszugeben, denn nicht nur der Leser hat Vorteile, sondern auch die Autoren der Artikel haben Grund, sich mit gewissen Thematiken über eine längere Zeit auseinandersetzen.

 

Besuchen Sie uns auf Unserer Webseite: